stage detail

Die Lange Nacht der Architektur


Besucher der Langen Nacht der Architektur

BAU meets München: In der Langen Nacht der Architektur werden auf Touren durch die Stadt die schönsten und bedeutendsten Bauwerke Münchens vorgestellt.

Ein Highlight des Rahmenprogramms der BAU ist die „Lange Nacht der Architektur“. Diese findet am 20. Januar 2017 statt, dann bereits zum vierten Mal. Die Veranstaltung ist ein Brückenschlag von der BAU zur Stadt München und zu allen an Architektur interessierten Bürgern Münchens.

Die Lange Nacht führt zu den schönsten und bedeutendsten Bauwerken der Stadt. Nachts haben diese Bauten ein ganz besonderes Flair. Bei vielen Gebäuden ist die „Lange Nacht der Architektur“ zudem die einzige Möglichkeit, einen Blick hinter die Fassaden zu werfen.

Zwischen 19:00 Uhr und Mitternacht verkehren Shuttle-Busse zwischen den ausgesuchten Gebäuden. Die Fahrt ist kostenlos, man kann jederzeit zu- und aussteigen. In den Bussen geben Architekturstudenten Informationen zu den Gebäuden, die angesteuert werden.
Neben den normalen, für jedermann zugänglichen Touren gibt es auch geführte Touren mit festem Programmablauf für Aussteller und Besucher der BAU. Diese Touren starten am Messegelände. Man sollte sich im Vorfeld dafür anmelden.

Für ausländische Gäste sind auch spezielle Gruppenarrangements mit Führungen bzw. Erläuterungen in Fremdsprachen möglich.

Die „Lange Nacht der Architektur“ wird von der Messe München in Kooperation mit der Stadt München und der Obersten Baubehörde im Bayerischen Innenministerium organisiert.

Mit den Thementouren bieten wir Ihnen die exklusive Möglichkeit, an thematisch auf das BAU-Fachpublikum zugeschnittenen Architekturführungen teilzunehmen. Entdecken Sie München aus BAU-Perspektive.

Eine Teilnahme an den Thementouren ist nur für Aussteller und Fachbesucher der BAU 2017 in München möglich.

 
 
Highlights
active active active
für Aussteller
für Besucher
für die Presse
Branche auf der BAU

Treffpunkt der gesamten Baubranche

Alle zwei Jahre findet die BAU, Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme statt. Sie setzt Maßstäbe und ist der wichtigste Treffpunkt der Branche.

Branche auf der BAU

Treffpunkt der gesamten Baubranche

Alle zwei Jahre findet die BAU, Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme statt. Sie setzt Maßstäbe und ist der wichtigste Treffpunkt der Branche.

Treffpunkt der gesamten Baubranche

Alle zwei Jahre findet die BAU, Weltleitmesse für Architektur, Materialien und Systeme statt. Sie setzt Maßstäbe und ist der wichtigste Treffpunkt der Branche.

Das war die BAU 2017

Das war die BAU 2017

Lesen Sie hier den Schlussbericht und was Aussteller und Besucher der BAU über die vergangene Messe sagen.

Das war die BAU 2017

Das war die BAU 2017

Lesen Sie hier den Schlussbericht und was Aussteller und Besucher der BAU über die vergangene Messe sagen.

Das war die BAU 2017

Lesen Sie hier den Schlussbericht und was Aussteller und Besucher der BAU über die vergangene Messe sagen.

Impressionen der BAU

Aussteller-Anmeldung 2019

Interesse an einer Teilnahme an der Weltleitmesse BAU? Dann melden Sie sich jetzt bequem mit unserer neuen Online-Anmeldung an.

Impressionen der BAU

Aussteller-Anmeldung 2019

Interesse an einer Teilnahme an der Weltleitmesse BAU? Dann melden Sie sich jetzt bequem mit unserer neuen Online-Anmeldung an.

Aussteller-Anmeldung 2019

Interesse an einer Teilnahme an der Weltleitmesse BAU? Dann melden Sie sich jetzt bequem mit unserer neuen Online-Anmeldung an.