Medieninterview

Aussteller-Presseinformationen

Hier finden Sie die aktuellsten Presseinformationen unserer Aussteller.

Acoustic-Compact® - Lamellensystem und Akustiksystem in einem Produkt

9. Dezember 2019
  • Pressetermin

Mit Acoustic-CompactLine® hat Richter akustik & design ein System für den Innenausbau entwickelt, das zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten für Bauherren, Architekten und Objekteinrichter aufweist und sich gleichzeitig schnell und einfach verarbeiten lässt. Durch die Konstruktion mit Nut und Feder eignet sich Acoustic-CompactLine® sowohl für die vertikale als auch für die horizontale Wand- und Deckenmontage. Zubehör wie beispielsweise die Wandecken machen das Produkt zu einem idealen System für alle Innenräume sowie den Laden- und Messebau.

Richter akustik & design aus Melle ist in der Fachwelt bekannt als Experte und Spezialist für innovative Oberflächen und Werkstoffe, die vor allem in den Bereichen Akustikbau, Interieur-Design und Brandschutz Verwendung finden. Zahlreiche Produkte des Unternehmens wurden in den vergangenen Jahren mit angesehenen Preisen wie dem "Interior Innovation Award" vom Rat für Formgebung, dem interzum Award "Best of the Best", sowie dem „German Design Award“ ausgezeichnet.

Mit Acoustic-CompactLine® hat Richter akustik & design ein System für den Innenausbau entwickelt, das zahlreiche Gestaltungsmöglichkeiten für Bauherren, Architekten und Objekteinrichter aufweist und sich gleichzeitig schnell und einfach verarbeiten lässt. Vertikal montiert verschaffen die Paneele jedem Raum durch die optische Hervorhebung der Senkrechten einen visuell höheren und lichteren Eindruck. Eine horizontale Verlegung betont dagegen die Waagerechte und bewirkt, dass Räume breiter wirken. Mit einer zusätzlichen Feder an den Längsstößen lassen sich auch Wände, die über das Liefermaß von drei Metern hinausgehen, nahezu nahtlos verkleiden.

Die Anbringung der Acoustic-CompactLine® kann mit Paneelkrallen oder einer Klammerpistole in der ausgeführten Nut- und Federverbindung erfolgen. Das einfache Handling des Werkstoffs ermöglicht die Montage durch eine Person. Die Montage der Acoustic-CompactBoard®-Paneele kann mit verdeckt geschraubten Federn, Alu-Profilen, Falzleisten oder Aufschiebeverbindern auf allen gängigen Unterkonstruktionen erfolgen.

Hohe Absorptionsleistung der Oberfläche
Die Sichtseite der Acoustic-CompactLine® besteht aus einem High Pressure Laminat und als Träger dient MDF. Für den Einsatz als Akustiksystem spricht die hohe Absorptionsleistung in sämtlichen Frequenzbereichen. Acoustic-CompactLine® kommt auf einen Alpha-w-Wert von 0,8 (H), Acoustic-CompactBoard® auf 0,95 (H). Die Optik der Paneele der Acoustic-CompactLine® erhält ihre Akzente einerseits durch die zufällige Lochung "Random", andererseits durch die zusätzliche Schlitzung. In der Fläche entsteht somit der Gesamteindruck einer feinen Lamellenstruktur. Die Perforation des Acoustic-CompactBoard® verfügt über mehr als 320.000 Löcher pro m², mit einem Durchmesser von lediglich 0,5 mm, und schafft so eine angenehme Akustik in jedem Raum. Diese Lochung ist aufgrund ihrer Größe nach einem geringen Abstand nicht mehr sichtbar, was sich insbesondere bei strukturierten Oberflächen wie Holzfurnier als vorteilhaft erweist. Somit werden Störungen in der Struktur der jeweiligen vermieden.

Einfache und schnelle Lieferung durch den Fachhandel
Die Grundfarbe von Acoustic-CompactLine® ist weiß, es können aber auf Anfrage auch andere Farben und Oberflächenausführungen geliefert werden. Die Paneele von Acoustic-CompactLine® sind im Fachhandel in Verpackungseinheiten von fünf Stück erhältlich.

Das Acoustic-CompactPanel® ist ein weiteres Mitglied der Acoustic-Compact-Familie. Es handelt sich um auf Fixformat fertig konfektionierte geschlitzte Paneele inklusive Kantenbearbeitung sowie um Lamellen mit einem an den Längskanten angefrästen Nut-Feder-Profil. Der Lamellenstoß wirkt so wie ein Schlitz in der Sichtfläche und sorgt für eine homogene Fläche ohne sichtbare Stöße.

Als Träger wird eine MDF-Platte verwendet, die sichtseitig in verschiedenen Varianten geschlitzt und rückseitig gebohrt werden. Die Oberfläche und Kantenbelegung ist frei wählbar – eine farbige Lackierung nach RAL/NCS ist ebenso möglich wie eine Ausführung mit Echtholzfurnier, Melaminoberfläche oder HPL-Beschichtung. Das Acoustic-CompactPanel überzeugt neben den feinen Perforationen und Schlitzen durch hohe Absorptionswerte mit Alpha-w-Werten von bis zu 0,75.

Downloads

Zugehöriges Bildmaterial

Kontakt
Bernd Anker
Pressekontakt
+49 (0) 5223 68686-16
Kontakt als VCF speichern