9. Januar 2017

BAU 2017 in Zahlen

Zahl der Aussteller: 2.120, davon 715 aus dem Ausland (34 Prozent Auslandsanteil)

Anzahl der beteiligten Länder: 45

Ausstellungsfläche: 183.000 Quadratmeter (alle Messehallen sind voll belegt)


Herkunftsländer und Anzahl der Aussteller der BAU 2017

Ägypten: 1
Belarus: 2
Belgien: 36
Bosnien-Herzegowina: 1
Brasilien: 1
Bulgarien: 4
China: 27
Dänemark: 10
Deutschland: 1.405
Estland: 8
Finnland: 8
Frankreich: 17
Griechenland: 15
Großbritannien: 18
Indien: 3
Irland: 1
Israel: 3
Italien: 128
Japan: 4
Kanada: 2
Korea Republik: 2
Kroatien: 18
Lettland: 7
Litauen: 5
Luxemburg: 4
Marokko: 1
Niederlande: 31
Norwegen: 1
Österreich: 107
Polen: 35
Portugal: 19
Rumänien: 2
Russische Föderation: 6
San Marino: 1
Schweden: 5
Schweiz: 47
Slowenien: 10
Spanien: 30
Taiwan: 2
Tschechische Republik: 19
Türkei: 50
Ungarn: 8
USA: 14
Vereinigte Arabische Emirate: 1
Zypern: 1
Aussteller gesamt: 2.120