FAQ, Fragen, Antworten

FAQs für Aussteller der BAU 2021

Nein, Sie müssen als Aussteller der BAU gegenüber der Messe München GmbH aktuell nichts weiter stornieren. Wir melden uns schnellstmöglich, sobald wir Ihnen weitere Details zur Rückabwicklung nennen können. Dies gilt nicht für Leistungen, welche Sie bei Dritten gebucht haben.

Sie erhalten bezüglich Ihrer Zulassungsrechnung ein Storno. Falls Sie den Rechnungsbetrag bereits bezahlt haben, erstattet Ihnen die Messe München GmbH den Rechnungsbetrag der Zulassungsrechnung zurück. Falls Sie den Rechnungsbetrag noch nicht bezahlt haben, erfolgt die Stornierung abzüglich ggf. bereits erbrachter Leistungen.

Die Messe München arbeitet gemeinsam mit Meplan an einer Lösung. Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass hier möglicherweise nicht sämtliche Kosten zurückerstattet werden, da hier möglicherweise bereits Leistungen erbracht wurden und Kosten angefallen sind. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Ihren persönlichen Projektleiter bei MEPLAN oder an service@meplan.de.

Die Messe München erstattet keine Kosten für Leistungen, die bei Dritten gebucht wurden.

Nein. Diese Entscheidung wurde nur für den Standort in München gefällt und hat keinen direkten Einfluss auf die weiteren BAU Messen im In- und Ausland. Das jeweils verantwortliche Projektteam wird Sie regelmäßig über den aktuellen Sachstand informieren.

Für eine Rückzahlung per Überweisung benötigen wir Ihre Bankdaten. Bitte senden Sie deshalb das interaktive Formular Bankdetails zeitnah vollständig ausgefüllt an:

bankdetails@messe-muenchen.de

Die Rückerstattungen erfolgen zeitnah noch in diesem Jahr. Falls uns Ihre Bankdaten bis 15.12.2020 nicht vorliegen erfolgt die Rückzahlung automatisch per Verrechnungsscheck.

Die Stornierung der Zulassungsrechnung und die Rücküberweisung können zeitlich versetzt erfolgen. Wir bitten um Verständnis, dass es aufgrund der aktuellen Situation und der Vielzahl der Abwicklungen einige Wochen dauern kann, bis die Zahlung auf dem von Ihnen angegebenen Konto eingeht.

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich schon jetzt Gedanken machen, an einer starken BAU 2023 teilnehmen zu wollen! Leider kann Ihr Auftrag für 2021 jedoch nicht umgeschrieben werden. Die BAU 2023 wird eine neue Messe sein, daher benötigen wir zu gegebener Zeit von Ihnen eine neue Anmeldung.

Den bezahlten Betrag für die BAU 2021 übertragen wir nicht auf die BAU 2023, sondern erstatten ihn zurück. Die neue Anmeldephase für 2023 beginnt voraussichtlich im Herbst 2021. Wir werden Sie dazu natürlich schriftlich informieren und freuen uns schon jetzt auf Ihre Anmeldung. Ihre Standposition der BAU 2021 wird nicht automatisch übernommen, sondern wir werden die Hallen für die BAU 2023 wieder neu aufplanen.

Die nächste BAU findet im Januar 2023 statt.

Pressemitteilung
Presse
BAU 2021 ONLINE

Die BAU findet 2021 nicht als klassische Präsenzmesse statt. Sie wird vom 13. bis 15. Januar als online Format realisiert.

Mehr erfahren
Kontakt
Aussteller
Beratung und Kontakt

Das Team der BAU München für Beratung und Aussteller-Services. Hier finden Sie alle Namen und Kontaktdaten des BAU Teams!

Beratung und Kontakt
Vernetzung, Netzwerk
Messe
Social Media

Mit den Social Media Kanälen der BAU ist der Besucher schon vor dem Start der Messe im Januar immer „live dabei“.

Social Media