EN

digitalBAU 2026
24.-26. März

Fachmesse für digitale Lösungen in der Baubranche

Digitalisierung im Bauwesen

Die digitalBAU thematisiert die digitale Transformation in der Bauwirtschaft und umfasst die gesamte Wertschöpfungs- und Prozesskette des Bauens.

Wertschöpfungskette des Bauens

Informieren Sie sich zu den einzelnen Ausstellungsbereichen Digitale Baustelle, Softwareentwicklung/Planungssoftware, Künstliche Intelligenz, Robotik, Stadtentwicklung, Gesellschaft und Vernetzte Gebäude/Smart Building/Smart-Home.

Mehr zu den Schwerpunkten erfahren

© Messe München GmbH

digitalBAU in Zahlen

Die Verknüpfung von BAU-IT und Industrie: Die digitalBAU umfasst IT Anwendungen (Software-, Online- und digitale Lösungen) in der gesamten Wertschöpfungskette des Bauens unter Einbeziehung von Software Unternehmen, Industrie und Startups. Quelle: digitalBAU 2022

330

Aussteller

36000

Fläche der Ausstellung

5

Foren & zusätzliche Side Events

Beratung und Kontakt